Referenzen

Diese und andere Unternehmen vertrauen uns:

 

Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden

Reinigungsgeräte und -anlagen

ComConnect hat für Kärcher eine Applikationsplattform für den Betrieb eines weltweiten Netzwerkes von Webservern entwickelt.

ComConnect hat dazu eine Middleware-Lösung konzipiert, die den Datenabgleich zwischen Webservern, Datenbanksystemen und Applikationsservern steuert. Diese Server sind über mehrere Rechenzentrumsstandorte weltweit verteilt und stellen eine hohes Maß an Performance, Sicherheit, Verfügbarkeit und Skalierbarkeit sicher.


Vision Electric Super Conductors, Kaiserslautern

Energietechnik

Die Vision Electric Super Conductors entwickelt und produziert in Zusammenarbeit mit Universitäten und Forschungseinrichtungen Stromleiter auf Basis supraleitender Materialen für den Einsatz in industriellen Hochstromprozessen. Dabei wird die physikalische Eigenschaft von Supraleitern genutzt, ihren elektrischen Widerstand bei extrem niedrigen Temperaturen völlig zu verlieren und so eine verlustfreie Energieübertragung zu ermöglichen. Bei Vision Electric Super Conductors kommen dazu die erst vor wenigen Jahren entdeckten sog. „Hochtemperatur“-Supraleiter zum Einsatz, die auf „nur“ ca. -196 °C gekühlt werden müssen, so dass hierfür flüssiger Stickstoff genutzt werden kann.

Aufgrund des hochinnovativen Umfeldes bestehen bei der Vision Electric Super Conductors besondere Anforderungen an die IT-Sicherheit.

ComConnect hat für Vision Electric Super Conductors ein IT-Sicherheitskonzept entwickelt und betreut und überwacht dieses im laufenden Betrieb.


EMS Elektro Metall Schwanenmühle GmbH, Schwanenmühle/Zweibrücken

Elektrotechnik

ComConnect hat für EMS ein Supply-Chain-Management-System für die Steuerung eines Netzwerkes von Zulieferern entwickelt. ComConnect überwacht permanent den Datenabgleich zwischen den Kunden und Zulieferern der Fa. EMS sowie deren ERP-System. Durch die laufende Weiterentwicklung und Verfeinerung von Plausibilitätskriterien stellt ComConnect eine hohe Zuverlässigkeit und Genauigkeit der Daten sicher.


Ursapharm Arzneimittel GmbH, Saarbrücken

Pharmazeutischer Hersteller

ComConnect hat für Ursapharm ein IT-Sicherheitskonzept entwickelt und implementiert. Die Basis hierfür bildet eine mehrstufige Firewall sowie diverse Proxy-Systeme für die Absicherung und Überwachung von Netzwerkzugriffen. ComConnect überwacht laufend Betriebs- und Sicherheitsparameter und sorgt so für einen sicheren und reibungslosen Betrieb.